NTW Selfcare Service für Cisco Jabber

Viele Funktionen und Phone Services werden beim Cisco UCM meist nur zentral eingestellt und geändert. Dank des NTW Selfcare Services für Cisco Jabber können viele Funktionen und Einstellungen nun vom Benutzer selber eingerichtet und verwaltet werden.

Das bringt mehr Service und Komfort auf das Endgerät und entlastet gleichzeitig die IT-Abteilung. Diese Funktionen stehen im Cisco Jabber zur Verfügung:

Weiterleitungsprofile
Ganz leicht und flexibel funktioniert die Einrichtung von Anrufweiterleitungen. Dabei können sowohl alle Anrufe umgeleitet, als auch interne und externe Anrufe bei besetzt bzw. nicht melden weitergeleitet werden. Neben der klassischen Weiterleitung auf die VoiceMail ist auch eine Weiterleitung an eine beliebige Rufnummer möglich. Mehr dazu

Ein- und Ausloggen Hunt Groups
Direkt in Cisco Jabber werden dem Benutzer die zugeordneten Hunt Groups sowie der zugehörige aktuelle eigene Status pro Gruppe angezeigt.
Jeder Benutzer kann sich hier selbst aus einzelnen oder allen Hunt Groups gleichzeitig an- bzw. abmelden. Mehr dazu

Funktion „Anklopfen“
Jeder Nutzer entscheidet selber, ob er die Anklopf-Funktion am eigenen Telefon nutzen möchte. Mit nur einem Mausklick lässt sich diese Funktion vom User selbst aktiveren bzw. deaktivieren. Mehr dazu

Verfügbarkeitsprofile (Blacklist / Whitelist)
Bei der Blacklist werden bestimmte Rufnummern ausgeschlossen, die den Benutzer nicht erreichen sollen. Für jede dieser Rufnummern kann eingestellt werden, ob der Anrufer getrennt, auf eine andere Rufnummer umgeleitet oder zur VoiceMail geleitet werden soll.
Die Whitelist bedeutet, dass nur bestimmte hinterlegte Rufnummern den Teilnehmer erreichen dürfen. Alle Anrufe anderer Rufnummern werden getrennt.
Jeder Benutzer kann seine eigene Black- und White-Liste selbst und ganz individuell in Jabber einrichten. Mehr dazu

Phone Lock / Lockout
Die Lockout-Funktion kann direkt in Cisco Jabber genutzt werden. Die Sperrfunktion wird durch ein geschlossenes Schloss angezeigt. Zum Sperren und Entsperren benötigt der Nutzer eine gültige PIN bzw. ein Passwort. Mehr dazu

Aufnahmen Voice Recording verwalten
Alle aufgezeichneten Gespräche werden mit Anrufzeitpunkt, Anruferquelle und Anruferziel übersichtlich in der Gesprächsverwaltung direkt im Cisco Jabber angezeigt. Durch die umfassende Suche kann das entsprechende Gespräch schnell gefunden und abgespielt oder lokal gespeichert werden. Mehr dazu

Passwort ändern
Sowohl das NTW Passwort als auch die CUCM PIN lassen sich unter dieser Funktion als Selfcare Service direkt ändern.

Alle in Cisco Jabber eingerichteten Funktionen und Phone Services gelten dann auch am eigenen IP-Telefon.