Individualentwicklungen

Für die Anforderungen der meisten Unternehmen passen unsere umfangreichen und vielseitigen Standardlösungen rund um Anrufervermittlung, Phone Services sowie Controlling und Statistik. Gleichzeitig sind wir stets bemüht neue Kunden- und Marktanforderungen in unsere Lösungen zu implementieren und entwickeln diese kontinuierlich weiter.

Dennoch kann es in manchen Fällen sinnvoll sein, für spezielle Aufgaben oder Abläufe innerhalb des Unternehmens auf eine Individual-Entwicklung zurückzugreifen. Dazu zählen beispielsweise Schnittstellen oder neue Phone Services, genauso wie Anforderungen für ganz neue Lösungsansätze und Geschäftsmodelle. Dabei unterstützen wir unsere Partner und Kunden bereits bei den Anforderungen und dem zugehörigen technischen Lösungsansatz. Jede Individuallösung wird auch über die Entwicklungs-, Test- und Implementierungsphase hinaus betreut und supportet.

Zu den bekanntesten Projekten mit starker Entwicklungsbeteiligung von NTW zählen unter anderem Videodolmetschen und das multimediale Krankenbett (eCare):

Individualentwicklungen im Überblick:

Videodolmetschen

Dolmetscher-Lösung mittels Videokommunikation in Echtzeit und auf höchstem Qualitätsniveau. Die innovative Lösung basiert auf Cisco-Umgebung und Jabber Guest-Technologie. Dank individueller Anpassungen zusammen mit NTWcall Routing wird eine übersichtliche Verwaltung und Echtzeitdarstellung der verfügbaren Sprachen bzw. Dolmetscher sowie eine genaue Abrechnung der Dolmetscher-Services ermöglicht.

eCare – das multimediale Krankenbett

Die von A1 Telekom betriebenen Bedside Terminals (direkt am Krankenbett) bieten komfortable Services wie TV oder Radio sowie Internet, Videothek und Patiententelefonie, die dank NTW Software-Lösungen einfach genutzt und abgerechnet werden können. NTW trägt mit NTWcount Hospitality als zentrales und mandantenfähiges System für die Patientenabrechnung und NTWcall als Lösung für Anrufvermittlung einen großen Teil zur eCare-Lösung bei.