Konfiguration

Alle NTW Applikationen lassen sich auf einer einzigen Plattform mit einer zentralen Datenbank realisieren. Die einheitliche Plattform bietet eine zeit- und aufwandsoptimierte Konfiguration aller Dienste und ermöglicht dadurch, dass nicht nur der Aufwand für die Erst-Konfiguration, sondern auch für zukünftige Anpassungen und Erweiterungen vergleichsweise niedrig ist bzw. bleibt.

Als Windows basierende Server-Client-Variante lassen sich die Clients nach Enterprise-Richtlinien ausrollen. Der Import von vorhandenen Unternehmensdaten und Verzeichnissen ist mittels Schnittstellen einfach möglich.

Zur weiteren Unterstützung der Konfiguration bietet NTW folgende Services an:

Hochverfügbarkeit

Alle Lösungen von NTW sind redundanzfähig und als Hochverfügbarkeitslösung erhältlich. Hierbei gewährleistet ein Sekundärserver die Aufrechterhaltung der Funktionen kritischer Dienste und stellt die gewünschte Hochverfügbarkeit sicher.

Rollout-Tool

Mittels des NTW Rollout-Tools kann bei der Erst-Einrichtung der CUCM (CallManager)-Lösung und den zugehörigen NTW-Applikationen erheblich Zeit eingespart werden: NTW Provisioning konfiguriert den CUCM (CallManager) & NTW Applikationsserver innerhalb weniger Minuten.

Provisioning

NTW stellt eine Lösung für die einfache und schnelle Administration und Konfiguration des CUCM (CallManager) zur Verfügung. Mit NTW Provisioning lassen sich neue Apparate und zugehörige Profile einfach und schnell konfigurieren.